Banner

Das Landeskirchenamt in Detmold sucht eine

eine Sozialpädagogin / einen Sozialpädagogen oder eine Sozialarbeiterin/ einen Sozialarbeiter (m/w/d)

Die Lippische Landeskirche sucht für das Referat Diakonie und Ökumene des Landeskirchenamtes in Detmold für den Erprobungsraum „Ehrenamt mit Herz“

eine Sozialpädagogin / einen Sozialpädagogen oder eine Sozialarbeiterin/ einen Sozialarbeiter (m/w/d)

mit einer durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 19,5 Stunden.

Es handelt sich um eine zunächst befristete Einstellung bis zum 30.06.2024 mit der Aussicht auf Verlängerung bis zum 31.12.2025.

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Das werden Ihre Aufgaben:

Netzwerkarbeit
Kontaktpflege im Kontext Kirche und Diakonie
Aufbau und Pflege der Netzwerke mit den Kirchengemeinden bzw. Pfarrern oder weiteren projektrelevanten Ansprechpartner*innen in den Kirchengemeinden
Ggf. Teilnahme an Netzwerktreffen im Schwerpunktbereich, z.B. Erprobungsräume
Öffentlichkeitsarbeit
Veröffentlichen von Terminen und Werbung für Angebote, z.B. in Gemeindebriefen der Kirchengemeinden oder im Internet
Konzeptionierung
Konzepterstellung und Projektplanung in Absprache mit der Projektleitung
unter Berücksichtigung der Forschungsfrage
Weiterentwicklung des diakonischen Freiwilligenprofils
Umsetzung eines Schulungskonzeptes / Curriculum
Freiwilligenkoordination
Begleitung der institutionellen Ansprechpartner für Ehrenamt z.B. Austauschtreffen
Mitwirkung bei der Planung und Durchführung von Ehrenamtsevents / Anerkennungskultur (z.B. Danke-Veranstaltungen)
Gewinnung neuer Freiwilliger
Öffentlichkeitsarbeit
Unterstützung bei Informationsgesprächen /- Veranstaltungen für interessierte Ehrenamtliche
Integration in das Freiwilligenteam
Qualifizierung von freiwillig Engagierten
Koordination von Schulungen (Angebotsplanung und Durchführung, Raumkoordination, Absprachen mit Lehrkräften, Fachvorträge)
Berichtswesen
Führen von Teilnehmerlisten
Aktenführung (Papier, digital) / Dokumentation
Ggfls. Sachberichte, Evaluation
Interne Kommunikation
Regelmäßige Teamabsprachen mit Projektleitung




Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik, Soziologie oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Organisationsvermögen und die Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten
  • Eigeninitiative, Fähigkeit zur Koordination und Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung sowie Flexibilität
  • fundierte Kenntnisse mit den gängigen IT-Programmen
  • Bereitschaft zu Fortbildungen



Unser Angebot für Sie:

  • Zusammenarbeit in einem netten, multiprofessionellen Team
  • ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet
  • die Möglichkeit des mobilen Arbeitens/flexible Arbeitszeiten
  • Firmenfitnessprogramm
  • Job-Rad
  • kostenlose Parkplätze
  • Vergütung nach BAT-KF und eine kirchliche Zusatzaltersversorgung

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung